Dietmar Golinske

Neue Wege gehen

‚Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.‘ Dieses Zitat Kafkas ist auch für Dietmar Golinskes eigenen Lebensweg gültig. Bereits während seiner über 40-jährigen beruflichen Tätigkeit in verschiedenen auch leitenden Funktionen im IT-Bereich, besuchte er viele Fortbildungen. Neben berufsfachlichen Themen lag ihm dabei besonders auch der zwischenmenschliche Bereich sehr am Herzen. Hier absolvierte er mehrere persönlichkeitsfördernde Ausbildungen.

Seit über zwanzig Jahren ist Dietmar Golinske Dozent für Qi Gong in der Erwachsenbildung.  Er hat langjährige Erfahrungen als Telefonseelsorger, Sterbebegleiter, Trauerbegleiter und bei „Hospiz macht Schule“.

Im Emsland zuhause, ist er viele Jahre verheiratet und betreibt aktiv seine Hobbies Tai-Chi, Nordic Walking und MTB.