Zurück zur Übersicht

Trauerreise für Familien ins Allgäu - Herbstferien 2021

Trauerreise für Familien in die herbstliche Natur

Reiseberichte & Eindrücke
Beschreibung
Trauerbegleiter
Hotel
Ziel

Sie haben einen geliebten Menschen verloren und seitdem befindet sich ihr Familienleben nicht mehr im Gleichgewicht? Sie sehnen sich danach, endlich wieder Urlaub zu machen?
Sie wünschen sich, gemeinsam als Familie schöne Aktionen zu erleben – ohne dabei Ihre Trauer verdrängen oder verstecken zu müssen? Die Familientrauerreise bietet Ihnen eine wirksame Möglichkeit, sich in einer attraktiven Naturlandschaft zu erholen und sich bewusst mit der eigenen Trauer zu beschäftigen. Die Gruppenreise bietet Austausch mit anderen Familien mit ähnlichen Erlebnissen – eine Gemeinschaft, um miteinander reden, schweigen, weinen, lachen und in Bewegung kommen zu können.
Dafür schaffen Ihre beiden professionellen Trauerbegleiter*innen einen geschützten Rahmen. Sie verfügen über systemisch-psychologische Beratungskompetenz und nutzen Elemente aus der Natur- und Erlebnispädagogik und dem Achtsamkeitstraining. Sie pflegen einen wertschätzenden, ressourcenorientierten und lebensfrohen Umgang im
Miteinander. Trotz der möglichen Schwere in Ihrer Trauer geht es auf der Reise vor allem darum, Freude und Leichtigkeit zu spüren sowie Ihre eigenen Stärken und Kraftquellen in Ihrem Leben (wieder) zu entdecken.
Wie sieht die Tagesgestaltung aus?
Am Vormittag findet die gemeinsame Begrüßung in der Gruppe und thematische Morgenrunde statt. Die Trauerbegleiter*innen vermitteln Ihnen Wissenswertes aus der Trauerforschung und unterstützen Sie in Ihrem individuellen Trauerprozess mittels verschiedener Übungen und Methoden. Dabei gibt es keinen vorgeschriebenen Fahrplan zur Trauerbewältigung. Jeder Mensch trauert auf unterschiedliche Art und Weise. Wie heilsam, sich damit in der Gruppe angenommen zu fühlen! Für eine Betreuung Ihrer Kinder während der Gruppentreffen wird gesorgt. Damit auch
die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit haben, ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen, bieten die Trauerbegleiter*innen bedarfsorientierte Angebote, die individuell und altersentsprechend gestaltet werden. Am Nachmittag gibt es ein attraktives Rahmenprogramm sowie Zeit für eigene Unternehmungen und Ausflüge in die Umgebung. Am letzten Nachmittag bieten die
Trauerbegleiter nachmittags für alle einen zweistündigen Workshop in und mit der Natur an. Wir werden gemeinsam kreativ und gestalten unsere persönlichen Erinnerungen der Familientrauerreise.
Eine Trauerreise bietet Ihnen andere Eindrücke, neue Impulse sowie interessante Begegnungen. Sie werden Energie gewinnen und eine schöne Zeit mit Ihrer Familie und mit den betroffenen Menschen in ähnlicher Lebenslage verbringen. Die Trauerreise kostet Mut und Kraft. Sie kann aber dabei helfen, dass Sie und Ihre Familienmitglieder am Ende der Trauerreise mutiger werden und kraftvoll mit neuen Impulsen in Ihren Alltag zurückkehren.

Sie reisen mit den Trauerbegleitern Katrin Meyer und Chung Yin Tang in die GEW Bungalow-Anlage Maierhöfen im West-Allgäu, die in eine traumhafte Hügellandschaft eingebettet ist.

Auf dem Gelände finden Sie einige Grillplätze sowie einen Fußball- und Volleyballplatz. Für Kinder gibt es ein großes Angebot an Freizeitbeschäftigungen.: Das Erlebnis-Schwimmbad, Ziegen, Schafe und Weidekühe auf dem Gelände, ein wechselndes Kinder- und Jugendangebot, ein Indoorspielplatz und diverse andere Sportarten. Zeitweise Betreuung im Zwergenclub ab 3 Jahre auf Anfrage möglich.

Ein wechselndes Sportangebot an Pilates, Wassergymnastik und Walkingtouren wartet auf die Erwachsenen.

Sie sind in Familien-Bungalows untergebracht, die wahlweise mit 2, 3 oder 4 Personen belegt werden können. Weitere Bungalowgrößen für mehr Personen auf Anfrage.

Katrin Meyer

Intensive Ausbildung

Als zertifizierte Kindertrauerbegleiterin und systemisch-psychologische Beraterin und Mediatorin ist Katrin Meyer nahe an Familien und Menschen mit Behinderung. Die ausgebildete Kinderkrankenschwester verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Kinder- und Jugendhospiz-Bereich. Vielfältige Begegnungen mit den Familien und der intensive Austausch im facettenreichen Themenfeld von „Sterben – Abschied – Trauer – Tod – Leben“ haben sie über die Jahre hinweg geprägt.

Große Reiselust

Die Geografin mit großer Reiseleidenschaft ist zu Fuß oder mit dem Rad in faszinierenden Naturlandschaften unterwegs und neugierig auf die
Geschichten der dort lebenden Menschen.

Naturverbundenheit

Die Natur ist ihre Co-Trainerin bei den Trauerbegleitungen: Sie nutzt die zahlreichen positiven Auswirkungen der Natur auf Körper, Geist und Seele bei Auszeiten in der Natur. Gerne verwendet sie in ihrer Kommunikation Bilder und Symbole aus der Natur.

Katrin Meyers Motto: „Mit Trauer unterwegs sein – dem bunten, erfüllten Leben auf der Spur“.

Chung Yin Tang

Kinder und Jugendliche im Blick

Chung Yin Tang hat bereits einige Erfahrung in der Trauerarbeit gesammelt. Vor allem während seines Praktikums und der anschließenden Tätigkeit in einem stationären Kinder- und Jugendhospiz. Er engagiert sich seit langem schon in der Kinderhospizarbeit und begleitet als ehrenamtlicher Kinder- und Jugendhospizbegleiter betroffene Familien.

Ausbildung

Chung Yin Tang ist ausgebildeter Erziehungswissenschaftler (M.A.) und seit 2020 systemischer Berater. In der ambulanten Jugendhilfe betreut und unterstützt er Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

GEW Hotel Maierhöfen

: GEW Hotel Maierhöfen

: nicht angegeben

: Stockach 1
Maierhöfen Deutschland - 88167

Route anzeigen von:

Das Ferienhotel Maierhöfen liegt, vollkommen ruhig, inmitten der allgäuer Natur.
Und diese sollten Sie unbedingt erkunden – ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf dem Pferd.

Auch an Kulturgut gibt es einiges zu entdecken. In der Landschaft versteckt findet man immer wieder Burgen und Schlösser.

Maierhöfen ist ein Bungalowpark, der sich auf einem Grundstück mit dem zugehörigen Hotel „das Allgäu“ befindet.

Lage

Das Hotel liegt inmitten des Allgäu. Mit der Bahn bis zum Bahnhof Kempten erriechen Sie mit dem Taxi (oder unserem Chauffeur-Service) innerhalb von einer halben Stunde ihr Ziel.

Ausstattung

Der Bungalowpark besteht aus 115 Bungalows und einem großen Grundstück. Auf dem Areal finden Sie viele Freizeitmöglichkeiten, wie Volleyball- und Fußballplätze, Skateparcours, Bocciabahn, Eisstockbahn und Tischtennis. Es besteht zudem die Möglichkeit sich Sportgeräte auszuleihen und an einem Sportprogramm, wie z.B. Pilates, Wanderungen oder Wassergymnasik teilzunehmen. Auf dem Gelände finden Sie zudem 3 Grillplätze und, für die jüngsten Teilnehmer, mehrere Spielplätze, Schafe und Ziegen auf dem Gelände, einen Indoorspielplatz und ein wechselndes Kinder- und Jugendprogramm.

Zimmer

Die Bungalows sind mit 2 Schlafzimmern ausgestattet und verfügt über eine voll ausgestattete Küche, ein gemütliches Wohnzimmer, Essbereich, sowie Bad mit Dusche und WC. An jedes Bungalow grenzt zudem eine Sonnenterrasse.

Allgäu

Lernen Sie das Allgäu kennen, mit seinen vielen kulturellen und sprachlichen Eigenschaften.
Hier finden Sie, neben der typischen Allgäuer Küche, ein breites Angebot an Outdoor-Aktivitäten von Wanderungen, über Seen, bis hin zu den in die imposante Umgebung eingebettete Schlösser.